FC Hittisau schnuppert zum Jubiläum Vorarlbergligaluft

Drei Meistertitel in sechs Jahren, was für eine imposante Erfolgsbilanz vom Wälderklub.

KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau wurde in der abgelaufenen
Saison neuer Champion in der Landesliga, 2019 Meister 1. Landesklasse und 2016
Meister 2. Landesklasse. Ausgerechnet zum Jubiläum – FC Hittisau feiert 2023
sein 50-Jahr-Jubiläum spielt der Wälderklub erstmals in der Klubgeschichte in
der Vorarlbergliga. Die letzten drei Spieltage stand Hittisau auf dem obersten
Treppchen und holt sich den Meisterpott. „Meine Mannschaft hat etwas
Historisches geschafft. Die ausgesprochen gute Balance von der Defensive und
Offensive war unsere Trumpfkarte. Der sportliche Höhepunkt haben wir schon in
der Testsphase im Winter eingeleitet. Ich bin stolz auf meine Truppe“, sagt FC
Hittisau Meistermacher Michael Pelko (51). Hittisau war das beste Auswärtsteam
in der Landesliga. 2066 Einwohner zählt die Wäldergemeinde, das ganze Dorf
stand bei den großen Feierlichkeiten Mitten im Zentrum Kopf. Die Torfabrik der
Landesliga war Hittisau. Mit dem 33-fachen Torschützen Ricardo Souza Oliveira
stellte man auch den mit Abstand besten Scharfschützen. Weitere Sambatänzer in
der Offensivabteilung wie Luan Ruviaor, Leonardo Silva de Abreu Lima und Thiago
de Lima Silva tragen wesentlich zu den sportlichen Sternstunden bei. Aus den
letzten zehn Partien holt Hittisau acht Siege, ein Remis und verlor nur einmal.
Bei der Vorarlbergligapremiere zählt heuer nur der Klassenerhalt. Oldie Thiago
de Lima Silva (38) hängt noch eine Saison dran. Mit Said Tarhan, Serhat Akkas
und Tormann Pascal Goldmann gibt es schon ein neues Trio. Verteidiger Senih
Coskun verlässt Hittisau und spielt künftig in Bizau.

FUSSBALL IN
VORARLBERG

die Meister im Unterhaus, Teil 1: Landesliga:
KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau

Gründung: 1973

Obmann: Herbert Gunsch

Kader Meistermannschaft 2021/2022: Julian Piazza, Sezer Karakas, Daniel
Astner, Fabian Spanring, Senih Coskun, Peter Schneider, Linus Beer, Tobias
Astner, Rene Bilgeri, Max Tuntzinger, Filip Rettig, Oliver Stanojevic, Thiago
de Lima Silva, Robin Mennel, Luca Berkmann, David Berkmann, Zoran Lackovic,
Luan Ruviaro, Emanuel Mennel, Leonardo Silva de Abreu Lima, Ricardo Souza
Oliveira, Lukas Bals; Trainer: Michael Pelko; Marketing: Khalil Salem;
Sportlicher Leiter: Claus Hagspiel; Physiotherapeutin: Andrea Rädler;
Tormanntrainer: Jochen Alfery;

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (0)
  •  
  • (1)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.