Wetter Heute

HEUTE
4 °C
Am Nachmittag bleibt es im Bergland trüb und winterlich, im Rheintal gibt es in den trockenen Phasen zwischendurch auch ein paar Aufhellungen oder Auflockerungen. Höchstwerte: 0 bis 5 Grad. Kommende Nacht: Die Schneeschauer werden von Nordwesten her seltener und schwächer und ziehen sich in Richtung Arlberg und Montafon zurück, wo es bis in die Frühstunden anhaltend schneit. Im Rheintal und Vorderwald gibt es auch größere Wolkenlücken. Tiefstwerte: -4 bis 0 Grad.

Wochenübersicht

MORGEN
2 °C
Es bleibt winterlich. In den Staulagen vom hinteren Bregenzerwald bis ins Montafon schneit es anhaltend leicht bis mäßig, abseits der Berge lockern die Wolken zwischen den Schneeschauern zeitweise auf. Kräftige Schauer werden ausgehend vom Bodensee in der Pfänderregion und im Vorderen Bregenzerwald erwartet. Tiefstwerte: -4 bis 0 Grad, Höchstwerte: -1 bis 3 Grad.
MO.
1 °C
Die winterliche Witterung hält auch zu Wochenbeginn noch an. Aus kompakten Wolken schneit es im Bergland länger anhaltend, sonst nur zeitweise leicht bis mäßig. Der Schwerpunkt liegt weiterhin in den Nordweststaulagen der Berge sowie im Bodenseeumfeld. Tiefstwerte: -5 bis 0 Grad, Höchstwerte: -2 bis 2 Grad.
DI.
3 °C
Dienstag: Die Wolken überwiegen, zeitweise schneit es noch, in tiefen Lagen ist es Schneeregen oder Regen. Dazu kommt starker bis stürmischer Westwind auf. Tiefstwerte: -6 bis -1 Grad, Höchstwerte: 0 bis 4 Grad. Mittwoch: Nach einer kurzen, föhnig-trockenen Wetterphase kommt mit stark bis stürmisch auflebendem Westwind die nächste Kaltfront heran. Tiefstwerte: -2 bis 2 Grad, Höchstwerte: 5 bis 8 Grad. Donnerstag: Es bleibt beim wechselhaften und windigen Winterwetter.
MI.
8 °C
Morgendlicher leichter Regen klingt ab, danach zeitweise sonnig und meist trocken.