6. Bezauer Musigfescht mit “Krauthobel”, Festmesse und Party-DJs - Kartenvorverkauf gestartet - Jetzt Tickets sichern!

krauthobel-tobi2.jpgBereits zum sechsten Mal lädt der Obmann der Bürgermusik Bezau, Tobias Felder, mit seinem engagierten Team zum legendären Musigfescht in die Wälder Marktgemeinde. Im großzügigen Festzelt bei der Bezauer Mittelschule kommen vom 26. bis 28. Juli wieder Tausende Musik- und Partybegeisterte mit einem vielseitigen Programm voll auf ihre Kosten.

Bild: Der Obmann der Bürgermusik Bezau, Tobias Felder (Mitte), freut sich auf “Krauthobel” beim Wälder Musigfescht.

Montafoner geben im Bregenzerwald Gas

Los gehts am Freitag, 26. Juli, ab 18 Uhr, mit einem Warm-up der Wälder Cover-Band “El Chivos”. Ab 21 Uhr wird dann die Montafoner Formation “Krauthobel” mächtig einheizen. Wohl jede und jeder in Vorarlberg kennt die rockigen, aber auch einfühlsamen Songs von Jürgen Ganahl (Gesang und Gitarre) und den fünf weiteren Bandmitgliedern Christoph Bitschnau, Johannes Ganahl, Bernd Schnetzer, Andrea Tschugmell-Plangg sowie Marc Spagolla. Noch nicht genug, ab 23:30 Uhr steigt dann die Afterparty mit “Alpenstarkstrom” und DJ in der Bar. Der Kartenvorverkauf beginnt am Feiertag, 1. Mai, bei ländleTICKET sowie bei allen Sparkassen und Raiffeisenbanken. Der Einlass ist mit Ausweiskontrolle ab 16 Jahre, die Karten sind im Vorfeld um 24 Euro erhältlich. Eine zusätzlichen Preisvorteil gibt es für spark7-Members.

Weiter gehts dann am Samstag, 27. Juli, mit dem erstmals organisierten Seniorennachmittag ab 14:30 Uhr. Aufspielen wird “D’Wälder Tonzmusig”, im Einsatz ist auch die Trachtengruppe Andelsbuch. Platzreservierungen für Gruppen sind möglich beim Obmann unter tobias.felder92@gmx.at - der Eintritt zu Tanz, Musik und Geselligkeit bei feinen Speisen und Kuchen ist frei.

Am Samstag Abend stehen dann ab 18 Uhr die “Dorfmusikanten” auf dem Programm, ab 20:30 Uhr wird schließlich zur großen Trachtenparty mit den beliebten “Thierseer” eingeladen. Auch hier ist der Eintritt ab 16 Jahre möglich.

Zum Abschluss des Festwochenendes spielt der Musikverein Harmonie Altach am Sonntag, 28. Juli, beim feierlichen Gottesdienst in der Bezauer Pfarrkirche, bevor dann um 10 Uhr der ORF-Frühschoppen den letzten Höhepunkt einläutet. Zu Gast auf der Bühne werden dabei die “Känzele Buobo” und die Top-Musiker von “Quärgängar” sein. Der Eintritt ist hierfür für alle Interessierten frei.

Alle Infos sind unter www.bmbezau.at erhältlich. Die Bürgermusik Bezau sorgt mit einem riesigen Team an Ehrenamtlichen an den drei Festtagen für beste Unterhaltung und ein reichhaltiges, gastronomisches Angebot.

Die Anreise mit dem ÖV wird empfohlen, in den Nachtstunden am Freitag und Samstag wird ein eigener Heimbringer-Shuttlebus organisiert.

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (1)
  •  
  • (0)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare zu diesem Artikel

  • Natürlich haben wir einen Busheimbringer organisiert .

    Linie 1 von Bezau - Bizau um 01:30 Uhr

    Linie 2 von Bezau - Andelsbuch – Egg um 02:00 Uhr

    Linie 3 von Bezau - Schwarzenberg – Egg um 02:00 Uhr

    Linie 4 von Bezau - Schoppernau um 02:00 Uhr

    Wir freuen uns auf ein geniales Wochenende in Bezau.

  • @Vorschreiber ???