Lars Nussbaumer verlängert eine weitere Saison bei Bundesligist SCR Altach

lars_gepa_fcdornbirn.jpgDer 20-jährige Langenegger geht schon in seine fünfte Saison als SCRA-Profi und kommt bis dato auf zwölf Bundesliga-Einsätze. Anfang der laufenden Spielzeit 2020/21 spielte der Absolvent der Vorarlberger Fußballakademie leihweise für den FC Dornbirn (Bild/(c)gepa) und stand dabei in sechs Zweitliga-Spielen auf dem Platz.

Lars Nussbaumer: „Ich fühle mich hier in Altach sehr wohl und spüre das Vertrauen des Clubs. Die Rahmenbedingungen für die Entwicklung eines jungen Spielers sind aus meiner Sicht gegeben, darum ist die Verlängerung der nächste sinnvolle Schritt. Mein Ziel ist, im Sommer wieder neu anzugreifen, meine Fähigkeiten zu zeigen und Teil der Mannschaft zu sein.“

Christian Möckel, Sportdirektor: „Jakob Odehnal und Lars Nussbaumer gehören zur nächsten Generation des SCR Altach, für die es jetzt gilt, den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung zu machen. Wir wollen ihnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen bieten, um den Sprung in die Bundesliga zu schaffen und sie step by step an die Mannschaft heranführen.“

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (2)
  •  
  • (1)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.