FC Brauerei Egg: Auch Gerdi und Petkovic bleiben

fcegg.jpg(fcegg/samu)Nach der Vertragsverlängerung von Coach Denis Sonderegger hat die sportliche Leitung nun zwei Schlüsselspieler an den Verein gebunden. Sowohl Murad Gerdi als auch Alexandar Petkovic laufen in der kommenden Saison für den FC Brauerei Egg auf.

Murad Gerdi: „Es entsteht gerade was in Egg, dazu will ich meinen Teil beitragen. Es macht mir weiterhin viel Spaß hier. Ich kann es nur Jahr für Jahr wiederholen: Ich bin unglaublich gerne in Egg, fühle mich hier schon heimisch.“

Alexandar Petkovic: „Die Entscheidung, den Vertrag zu verlängern, war für mich ganz klar. Auch mir gefällt es beim FC Brauerei Egg super. Die Mannschaft, das Trainerteam, die Fans … alles passt perfekt. Ich hoffe, wir dürfen bald wieder auf den Rasen zurückkehren und freue mich auf die weitere Zeit in der Junkerau.“

Während Gerdi bereits im Sommer 2016 in den Bregenzerwald wechselte, stieß Petkovic vor der letzten Saison zur Sonderegger-Auswahl.

Wir sind froh, dass wir zwei Eckpfeiler der Mannschaft über den Sommer hinaus an den Verein binden konnten und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (9)
  •  
  • (5)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.