Geldtaschendiebstahl in Lech - 82jähriger ausgeforscht

poli2.jpgAm 22.01.2021, gegen 10:30 Uhr bezahlte eine Frau ihren Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft in Lech und ließ dabei ihre Geldtasche unbeabsichtigt im Einkaufswagen liegen. Sie stellte den Einkaufswagen am vorgesehenen Platz neben der Eingangstüre ab und verließ das Geschäft. Zu Hause bemerkte sie das Fehlen der Geldtasche; eine anschließende Suche im Geschäft und auf dem Weg blieb ergebnislos. Die Erhebungen der Polizei ergaben, dass ein zuerst unbekannter Mann die Geldtasche aus dem Einkaufswagen genommen hatte. Aufgrund der Beschreibung konnte ein 82-jähriger Österreicher ausgemittelt werden. Er steckte das Bargeld ein und zerschnitt zu Hause die Saisons- und Kreditkarte des Opfers mit einer Schere und entsorgte die Teile im Müll. Das Bargeld (geringer Betrag) konnte sichergestellt werden.

Bewerte diesen Artikel

  •  
noch nicht bewertet

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.