Der EC Bregenzerwald lädt zum nächsten Heimspiel

Am kommenden Samstag gastieren die Fassa Falcons in Dornbirn.

Andelsbuch/Dornbirn. Am vergangenen Wochenende waren die Cracks vom EC Bregenzerwald spielfrei – für einige angeschlagene Spieler kam die Pause gerade recht, um kleinere „Wehwehchen“ auszukurieren. Zuvor hatten sich die ersatzgeschwächten Wälder auswärts dem EK Zell am See mit 3:6 geschlagen geben müssen. Dabei boten Goalie Felix Beck und seine nur 14 Mitstreiter den Salzburgern lange paroli. Christian Haidinger (14./zum 1:1) und Panu Hyyppä (28./zum 2:2) schafften zweimal den Ausgleich, am Ende schwanden jedoch die Kräfte.

Neuzugang

Danach waren die Wälder auf den Eis bezüglich Meisterschaft zwar untätig, auf dem Spielersektor wurde man jedoch noch einmal aktiv. Mit dem Schweden Johan Lorraine konnte ein zusätzlicher Stürmer verpflichtet werden.

Am Donnerstag nehmen die Mannen von Trainer Markus Juurikkala den Spielbetrieb in Cortina (7.) wieder auf und möchten sich für die 2:7-Heimniederlage zum Meisterschaftsauftakt revanchieren. Am Samstag, 7. Dezember ist der EC Bregenzerwald wieder in der Dornbirner Messeeishalle zu sehen, der Gegner ab 19.30 Uhr heißt HC Fassa (10.).

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (7)
  •  
  • (5)

Comments are closed.