Fest des Handwerks in Bezau eröffnet


Bezau - Ab heute läuft die Jubiläumsausgabe der Bregenzerwälder Handwerksausstellung, es ist die zehnte Ausstellung seit 1976 in Bezau.

Bis Sonntag zeigen 115 Handwerker aus dem gesamten Bregenzerwald ihre spektakulären, überraschenden und kreativ gestalteten Objekte in den Bezauer Wirtschaftsschulen sowie an den beiden neuen Schauplätzen, dem Biomasse-Heizwerk und dem Erdkeller.

Jugend-Projekt

Auf Begeisterung stößt das Jugend-Projekt „Welt des Handwerks“, bei welchem Jugendliche und deren Eltern in die Handwerkerlehre von zehn Gewerken eintauchen können: Dort steht Mitmachen, Anpacken und Ausprobieren bei Metallhandwerkern, Tischlern, Elektrotechnikern oder Gartengestaltern auf der Tagesordnung. Vor Ort sind Lehrlinge von 45 Wälder Lehrbetrieben.

Ebenfalls lädt die Wirtschaftskammer Vorarlberg mit der Digi-Box zum Erinnerungsfoto und gibt Infos rund um die Handwerks-Berufe.

Weitere Programmpunkte

Gastronomie an allen drei Standorten, eine Kinder-Kreativ-Werkstatt sowie eine Ausstellung über die Zunftgeschichte im Hinteren Bregenzerwald runden das Erlebnisfest des Handwerks ab.

VOL.AT/Paulitsch

Weitere Programmpunkte sind u. a. die Sternfahrt des Bregenzerwälder Traktoren-Veteranen-Vereins, Mundartgedichte und Lesungen des Heimatpflegevereins oder der Jubiläums-Gottesdienst am Ölberg.

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (4)
  •  
  • (0)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.