Das große Duell im Hause Nussbaumer und der Torjäger


Die Freundschaft ruht für 90 Minuten in der Verwandtschaft der Familie Nussbaumer

Wenn Schiri Pascal Schedler die VN.at Eliteliga Vorarlberg Partie des 4. Spieltages zwischen SPG FC Langenegg und SCR Altach Juniors heute um 18.30 Uhr anpfeift, steht das Aufeinandertreffen ganz im Zeichen der Verwandtschaftsliebe im Hause Nussbaumer und dem Duell der Torjäger Kevin Bentele und Brian Mwila. Klar ist auch dass, Meistermacher Klaus Nussbaumer nun zum dritten Mal hintereinander gegen die Altach Juniors mit vielen Kaderspielern aus der Profiabteilung gewinnen will. Die letzten Duelle im Vorjahr behielt Langenegg mit 2:0 und 1:0 die Oberhand. Klaus Nussbaumer ist der Onkel von Patenkind Lars Nussbaumer. Daniel Nussbaumer ist der Neffe von Klaus Nussbaumer. Marc Nussbaumer, Spieler von Langenegg und Sohn von Mäzen Alexander Nussbaumer ist der Großcousin. „Es ist ein unglücklicher Zeitpunkt unter der Woche gegen die Altach Juniors zu spielen, weil viele Profis wahrscheinlich eingesetzt werden. Wir müssen nach dem Debakel gegen Hohenems uns auf allen Linien stark verbessern um einen Heimsieg zu landen“, so Klaus Nussbaumer. „Die Verwandtschaftsliebe ruht für 90 Minuten, da zählt nur der Fußball, denn die Freundschaft bleibt abseits des Platzes für immer bestehen“, sieht er es doch als eine ganz besondere Begegnung. In beiden Mannschaften stehen mit dem deutschen Kevin Bentele und Brian Mwila zwei Torjäger, die jeweils schon vier Mal ins Schwarze trafen.

VN.at
Eliteliga Vorarlberg 2019/2020

4. Spieltag

SPG Zima FC Langenegg – Cashpoint SCR Altach
Juniors Mittwoch

Sportplatz im Weiher,
18.30 Uhr, SR Schedler LIVESTREAM AUF VN.AT

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (0)
  •  
  • (1)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.