Landeswertungsspiele 2018

Vorarlberg Landeswertungsspiele vom 25. bis 27.Mai 2018 im Cubus in Wolfurt - 36 Musikvereine aus Vorarlberg, Deutschland, Südtirol und der Schweiz nahmen teil.

Vorarlberg Landeswertungsspiele vom 25. bis 27.Mai 2018 im Cubus in Wolfurt – 36 Musikvereine aus Vorarlberg, Deutschland, Südtirol und der Schweiz nahmen teil.Wertungsspiele dienen den Musikvereinen und Blasorchestern zur Hebung des musikalischen Niveaus hinsichtlich Interpretation, technischer Ausführung und Klangqualität. Alle Musikvereine, die an den Landeswertungsspielen teilgenommen haben sind Gewinner. Letztlich geht es für die Musiker um eine umfassende Entwicklung, die sie durch das Kennenlernen neuer Literatur und einer Vielfalt an Aufführungsmöglichkeiten erreichen. Das Vorarlberger Blasorchester der höchsten Punkteanzahl in der Stufe B wird zum Bundeswettbewerb 2018 nominiert, welcher voraussichtlich am zweiten Wochenende im Oktober 2018 bei der MUSIC AUSTRIA in Ried im Innkreis (OÖ) stattfinden wird.
Stufensieger B ist Musikverein Bizau mit Dirigent Christian Schiestl (93,1 Punkte) er wird zum Bundeswettbewerb 2018 nominiert

Stufensieger C und Landesmeister 2018 ist Musikverein Hittisau-Bolgenach mit dem Dirigent Peter Gmeiner (95 Punkte)

Stufensieger D ist Bürgermusik Lauterach mit dem Dirigent Mathias Schmidt (94 Punkte)

 

Landesmedienreferentin, Sara Kapeller

Bewerte diesen Artikel

  •  
  • (3)
  •  
  • (1)

Kommentar verfassen

* markierte Felder sind Pflichtfelder.